Tutorial-Video 5: Bedingte Ausführung eines Jobs innerhalb eines Batches

In dieser Folge des Workshops zur bedingten Ausführung von Jobs in Batches wird ein Batch mit zwei Jobs angelegt. Der zweite Job soll nur dann ausgeführt werden, wenn der erste Job tatsächlich neue Daten geladen hat. Ob das geschehen ist, wird über den Exit State des ersten Jobs abgebildet: ‘SUCCESS’ teilt mit, dass neue Daten geladen wurden, ‘NO_DATA’ signalisiert, dass es keine neuen Daten zu laden gab.

Die Codezeile für das Feld ‘Run Program’ des Jobs ‘LOAD_NEW_DATA’ lautet:
SDMSpopup.sh $JOBNAME -c “0=SUCCESS:1=NO_DATA:2=FAILURE”


Tutorial-Video 6: Exit-State-Translations und Workarounds


Tutorial-Video 7: Definition von Nutzer-Einstellungen


Tutorial-Video 8: Time-Scheduling mit mehreren Zeitzonen